Fermer

Anrechnung besuchter Kurse

Die von den Universitäten Neuenburg und Bern sowie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) angebotenen Kurse können 10 Jahre rückwirkend für den «CAS Altlastenbearbeitung (SIPOL)» angerechnet werden. Über die rückwirkende Gültigkeit entscheidet die Programmleitung nach den dafür vorgesehenen Richtlinien (Reglement CAS SIPOL, Art. 18, 4).

Kontakt

Centre d'hydrogéologie et de géothermie (CHYN)

CAS SIPOL Studienleitung

Rue Emile-Argand 11

CH-2000 Neuchâtel

 

organisatorische und technische Informationen: nathalie.challandes@unine.ch

T +41 32 718 26 30
Ich stehe Dienstag und Donnerstag zur Verfügung