Fermer

Kosten

Bei der Anmeldung zum CAS SIPOL wird eine Administrationsgebühr von 500 CHF für die Dossierführung, die Durchführung der Prüfungen und die Mindestanmeldegebühr für den externen Kurs von 300 CHF, d.h. insgesamt 800 CHF. Wenn der externe Kurs bereits besucht wurde und von der CAS SIPOL Programmleitung validiert wurde, wird nur die Administrationsgebühr von 500 CHF.

Die CAS ALTLASTEN-Teilnehmerin oder der CAS ALTLASTEN-Teilnehmer bezahlt die Kursgebühren direkt an die Organisatoren (Universität Neuenburg, Universität Bern, ZHAW).

Die minimalen Gesamtkosten für die CAS ALTLASTEN-Programm betragen 6'600 CHF (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung).

Kontakt

Centre d'hydrogéologie et de géothermie (CHYN)

CAS SIPOL Commission d'études

Rue Emile-Argand 11

CH-2000 Neuchâtel

T +41 32 718 26 00

Présente mardi-mercredi-jeudi matin et vendredi toute la journée
Bureau E318 (3ème étage/Bâtiment E)