Fermer

Préparation Goethe C1

Praktische Informationen

  • Coach :         Katia Bussy
  • Niveau:          C1
  • Gebühr:         BA-MA-Doktoratsstudierende UniNE, PATB : CHF 100.-
                           Mitarbeitende UniNE : CHF 128.-
                           Alumni UniNE : CHF 148.-
                           Studierende EPFL, HE-Arc, etc.: CHF 148.-
                           Mitarbeitende EPFL, HE-Arc, etc.: CHF 169.-
Format

Die Vorbereitungskurse für die Goethe-Prüfungen werden auf individueller Basis und in Blended Learning durchgeführt:

  • eine Stunde Orientierung zu Beginn des Programms
  • 15-20 Stunden Selbststudium (Videos und Übungen mit Lösungen)
  • 2 Stunden mit einem/r Lehrer/in, um Ihnen Feedback zum schriftlichen Teil zu geben, Fragen zu stellen und am mündlichen Ausdruck zu arbeiten
Termine

Keine festgelegten Termine; Sie entscheiden, wie lange Sie für das Programm brauchen. Wir empfehlen, mindestens einen Monat für die Durchführung einzuplanen und das Programm einige Wochen vor der Prüfung abzuschließen, damit Sie bei Bedarf noch ein paar Drillübungen machen können.

Vorgehensweise

  1. Anmeldung: jederzeit über die blaue Schaltfläche "Anmeldung" in der rechten Spalte.
     
  2. Kontaktaufnahme mit Ihnen, um die Orientierungssitzung zu planen, in der Ihnen der Kursinhalt erläutert, das auf Moodle verfügbare Material vorgestellt und der Zugang zu diesem Material gewährt wird. Sie werden auch einen Zeitplan für das weitere Vorgehen vereinbaren, einschließlich der Termine für die beiden anderen Sitzungen.
     
  3. Selbstständige Arbeit an den Prüfungsteilen "Hörverstehen" und "Leseverstehen". Sie lernen den Inhalt des Teils "Sprechen / mündlicher Ausdruck" kennen.
     
  4. In der ersten Sitzung beantwortet die Lehrperson ihnen die Fragen, die Sie zu den Teilen "Hörverstehen" und "Leseverstehen" haben, und sie üben arbeiten gemeinsam an dem Teil "Sprechen / mündlicher Ausdruck".
     
  5. Selbstständige Arbeit, um sich mit dem Inhalt des Teils "Schreiben / schriftlicher Ausdruck" vertraut zu machen. In dieser Zeit machen Sie verschiedene Übungen (mit Lösungen), um Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu verbessern (Grammatik, Wortschatz). Sie verfassen zudem die beiden für die Prüfung vorgesehenen Texte und schicken sie an die Lehrperson.
     
  6. In der zweiten und letzten Sitzung werden Ihre Fragen zu den Teilen "Sprechen / mündlicher Ausdruck" und "Schreiben / schriftlicher Ausdruck" beantwortet und die Lehrperson gibt Ihnen ein Feedback zu Ihren Leistungen in diesen beiden Teilen. Sie machen einen letzten Drill für den mündlichen Teil der Prüfung.

Einschreibung

s-inscrire-allemand.gif

Tutorat Deutsch

Das Tutorat Deutsch findet 4 Stunden pro Woche während des Semesters statt :
Montag : 17h00 - 19h00
Dienstag : 12h00 - 14h00