Fermer
_flsh_langue_langue_litterature_allemande_choix.jpg

Willkommen am Institut für deutsche Sprache und Literatur

Unser Institut bietet das Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft an.
Das Ziel unseres Ausbildungsangebots ist vor allem die wissenschaftliche Ausbildung und somit die Einführung in die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und die Förderung des kritischen und kreativen Denkens.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, hier vor Ort den Bachelorabschluss in der deutschen Sprach-und Literaturwissenschaft zu absolvieren.  Die Master-Studiengänge MA Littératures oder MA Sciences du langage et de la communication werden in Zusammenarbeit mit anderen Instituten der Universität angeboten und zeichnen sich durch eine - in der Schweiz in dieser Form einzigartige - interdisziplinäre Ausrichtung aus.

Darüber hinaus bieten wir Varianten für germanophone Studierende und für frankophone Studierende an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter „Deutsch studieren in Neuchâtel“.

Publications récentes

  • Elena Smirnova. Sprachwissenschaft-crop320x423-crop320x284.jpg

    Aktuelle Ansichten zur Synchronie und Diachronie von Passivkonstruktionen. Sprachwissenschaft. Jg. 43 (2018). Elena Smirnova.  

  • Wernli_Sammeln.jpg

    Sammeln - eine (un-)zeitgemäße Passion. Würzburger Ringvorlesungen Bd. 12. Wernli, Martina (Hrsg.)

  • LG_Etudes-germaniques.jpg

    Robert Walser. Dialogues. Études réunies par Mandana  Covindassamy et Lucas Marco Gisi. Études Germaniques 72,1 (2017).

  • PS_lebenswissen.jpg

    Lebenswissen Poetologien des Lebendigen im langen 19. Jahrhundert Brückner, Benjamin (Hg.) Preiß, Judith (Hg.) Schnyder, Peter (Hg.)

  • ES_Dt_Kompl.jpg

    Deutsche Komplement- satzstrukturen: Synchrones System und  diachrone Entwicklung Elena Smirnova

  • romantische_klimat.jpg

    Romantische Klimatologie. Eva Horn / Peter Schnyder (Hg.)