Fermer

Allemand C1

Praktische Informationen

  • Dozentin:       Natacha Reynaud Oudot
  • Niveau:          C1
  • Ort:                D63
  • Adresse:       Av. du 1er-Mars 26
  • Zeit:               Dienstag, 18h30-20h00
  • Daten:            26. September bis 19. Dezember 2017
  • Gebühr:         BA-MA-Doktoratsstudierende UniNE : CHF 182.-
                           Mitarbeitende und Alumni UniNE : CHF 234.-
                           Studierende EPFL, HE-Arc, etc.: CHF 234.-
                           Mitarbeitende EPFL, HE-Arc, etc.: CHF 286.-

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die schon über weit fortgeschrittene Deutschkenntnisse verfügen und die diese Kenntnisse noch weiter ausbauen und vertiefen möchten.

Der Kurs richtet sich an jene, die schon über weit fortgeschrittene Deutschkenntnisse verfügen (Niveau B2.2). (Sprachkenntnisse, die bei den Maturaprüfungen in der nichtgermanophonen Schweiz erlangt werden, entsprechen in der Regel nicht den gestellten Anforderungen.)

Es handelt sich um einen allgemeinen Sprachkurs, der abgesehen vom vorausgesetzten Niveau B2.2 keine besonderen Vorkenntnisse verlangt.

Sollten Sie das Niveau Ihrer Sprachkompetenz nicht kennen, können Sie es auf unserer Homepage "enseignement" überprüfen.

In diesem Kurs werden einzelne Fertigkeiten, die für das Zielniveau C1 relevant sind, bearbeitet und die Kompetenzen, die im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) beschrieben werden, trainiert (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben):

  • Längeren Redebeiträgen folgen, auch wenn diese nicht klar strukturiert sind und wenn Zusammenhänge nicht explizit ausgedrückt sind.
  • Ohne grosse Mühe Fernsehsendungen und Spielfilme verstehen.
  • Lange, komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen und Stilunterschiede wahrnehmen.
  • Fachartikel und längere technische Anleitungen verstehen, auch wenn sie nicht im eigenen Fachgebiet liegen.
  • Sich spontan und fliessend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Die Sprache im Gesellschaftlichen und beruflichen Leben wirksam und flexibel gebrauchen.
  • Seine Gedanken und Meinungen präzise ausdrücken und die eigenen Beiträge geschickt mit denen anderer verknüpfen.
  • Komplexe Sachverhalte ausführlich darstellen und dabei Themenpunkte miteinander verbinden, bestimmte Aspekte besonders ausführen und den eigenen Beitrag angemessen abschliessen.
  • Sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und die eigene Ansicht ausführlich darstellen.
  • In Briefen, Aufsätzen oder Berichten über komplexe Sachverhalte schreiben und die wesentlichen Aspekte hervorheben. Den Stil wählen, der für die jeweiligen Leser angemessen ist.

Im Kurs werden im Plenum, in Kleingruppen, Partnerarbeit oder individuell die verschiedenen Kompetenzen (Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen), die im GER beschrieben werden, durch unterschiedliche Aktivitäten und Übungen trainiert.

Eine Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme wird bei (a) regelmässiger und aktiver Kursteilnahme (mindestens 80% der Kurstermine), (b) Erledigung der verlangten Hausaufgaben (ein schriftlicher Aufsatz und ein mündlicher Vortrag) und (c) beim Bestehen einer Prüfung am Ende des Semesters vergeben.

Das Kursmaterial wird während des Semesters verteilt und auf Moodle bereit gestellt. Zusätzlich zu den Kurskosten kommen CHF 10.- für abgegebene Kopien.

Tutorat allemand semestre automne 2017

Le tutorat d'allemand a lieu 4 heures par semaine durant le semestre :

 

Jeudi de 12h à 14h*

Vendredi de 12h à 14h

 

*il n'y aura pas de tutorat le jeudi 26 octobre